© Edition Salzgeber
3. Februar 2020
19:30 Uhr
Eintritt frei

Les Invisibles

3. Februar 2020
19:30 Uhr
Eintritt frei

Dokumentarfilm | F | 2012 | Regie: Sébastien Lifshitz
115 Min. | Französisch mit deutschen Untertiteln

„Les Invisibles“ von Sébastien Lifshitz erzählt über Frauen und Männer in Frankreich, geboren zwischen den beiden Weltkriegen, die mit Leidenschaft, Humor und Ehrlichkeit von ihren Erfahrungen, homosexuell zu leben, berichten. Wie haben sie sich ihren Platz in einer Gesellschaft erkämpft, in der die gleichgeschlechtliche Liebe nicht toleriert wurde?

Mit Grußworten von der
Direktorin des Institut français Mainz, Aline Oswald &
rheinland-pfälzischen Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz, Anne Spiegel

Hier gelangen sie zum Trailer. 

Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Simone Veil Raum des Institut français Mainz
Eintritt frei

Gefördert vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz