© Institut français
21. März
24. März 2019

Beginn: 18:00 Uhr  |  End: 22:00 Uhr

Goût de / Good France

21. März
24. März 2019

Beginn: 18:00 Uhr  |  End: 22:00 Uhr

Jedes Jahr wird am 21. März weltweit die französische Küche gefeiert. Zu diesem Anlass lädt das Institut français Deutschland dazu ein, kulinarische Köstlichkeiten aus Frankreich zu probieren. Auch Mainz is[s]t an diesen Tagen ganz besonders französisch. 

2019 beteiligt sich das Institut français Deutschland erstmals an dem Event und bietet im Rahmen von Goût de France in der Woche vom 18. bis zum 24. März bundesweit verschiedene Aktivitäten rund um die Gastronomie. In beteiligten Restaurants bekommen Sie die Gelegenheit, französische Spezialitäten zu verkosten und sich von einem typisch französischen Menü kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Im Fokus von Goût de France steht in diesem Jahr die Provence, die für ihre Kochkünste so bekannt ist wie wohl keine andere Region Frankreichs. Die Provence weiß mit ihren besonderen Düften, Gewürzen und Gerichten zu verführen. Wir denken an würzige Oliven, fruchtiges Ratatouille, verfeinert mit den berühmten Kräutern der Provence und einen erfrischenden Pastis. Und doch bietet die Provence noch Vieles mehr. Seien Sie Teil von Goût de France 2019 und entdecken Sie selbst die Vielschichtigkeit dieser Region.

Ihr diesjähriger Gastgeber in Mainz ist das Restaurant „Chez Maman“. Das deutsch-französische Restaurant hat im September des vergangenen Jahres eröffnet und begeistert seither mit französischen sowie rheinhessischen Spezialitäten. Ihre Speisekarte halten die beiden Inhaberinnen bewusst klein und ihr Angebot wechselt saisonal. Vom 21. bis zum 24. März dreht sich auch im „Chez Maman“ alles um die Provence und Sie können hier typisch provenzialische Menüs genießen. Das Restaurant „Chez Maman“ finden Sie in der Holzstraße 19, 55116 Mainz. Eine Reservierung vorab wird dringend empfohlen.

Studierenden der Johannes Gutenberg-Universität bietet das Studierendenwerk am 21. März außerdem ein besonderes provenzialisches Menü in allen Mensen an.

 

Bon appétit!

      

 

Weitere Infos zum Projekt >

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 21 Mär 2019 - 18:00 bis Sonntag 24 Mär 2019 - 22:00