© Philippe Matsas (2017)
26. September 2018
19:00 Uhr
Eintritt frei

Vortrag von Laurence Campa: Guillaume Apollinaire - De la belle aube au triste soir

Institut français Mainz (Salon)
Schillerstraße 11
55116 Mainz
26. September 2018
19:00 Uhr
Eintritt frei

Anlässlich des 100. Todesjahres von Guillaume Apollinaire führt Laurence Campa eine Konferenzreihe mit Lesungen und Austauschen zu Guillaume Apollinaire und seinem Besuch im Rheinland durch.

Der Vortrag auf Französisch zeichnet den Lebensweg des Poeten Guillaume Apollinaire nach, von seiner römischen Herkunft bis zu den Schützengräben der Champagne, über die Ufer des Rheins und die Pariser Künstlerwelt. Die Präsentation dieses außergewöhnlichen Werks wird durch die Lesung von Gedichten und Prosa ergänzt.

Laurence Campa ist Professorin für Literaturwissenschaft an der Université de Paris Nanterre und preisgekrönte Biografin des französischen Dichters Apollinaire (Guillaume Apollinaire, Gallimard 2013). Ihr Forschungsschwerpunkt gilt der Poesie und Literatur des 20. Jahrhunderts, dabei insbesondere der französischen Literatur des Ersten Weltkriegs (Poètes de la Grande Guerre. Expérience combattante et activité poétique, Garnier, 2010), der Literaturgeschichte des Symbolismus, sowie der Wechselbeziehung zwischen Bildender Kunst und Literatur. Darüber hinaus ist sie auch selbst als Schriftstellerin tätig (Colombe sous la lune, Stock, 2017).

 

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt frei

​Vortrag auf Französisch 

Institut français Mainz (Salon)

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 26 Sep 2018 - 19:00
Dienstag 09 Okt 2018 - 20:00