Impression vom Sommerkonzert des Institut Français 2016 © Institut Français
23. August 2017
19:00 Uhr
18.00 € / 12.00 € (ermäßigt)

Sommerkonzert: Divertissement à la française

Weihergarten 5 / Schott Music International
Pfaffengasse 4
55116 Mainz
23. August 2017
19:00 Uhr
18.00 € / 12.00 € (ermäßigt)

Das große Sommerkonzert des Institut Français Mainz lockt in diesem Jahr mit klassischer Musik: Lassen Sie sich von Flöten- und Klavierklängen bei einem lauen Sommerabend im stimmungsvollen Weihergarten verzaubern!

***BITTE BEACHTEN: Das Kartenkontingent für das diesjährige Sommerkonzert ist bereits erschöpft. Es sind keine Karten mehr im Vorverkauf erhältlich. Eventuell gibt es noch Restkarten an der Abendkasse - ohne Gewähr.***

Das traditionelle Sommerkonzert des Institut Français Mainz und seines Fördervereins zählt ohne Zweifel zu einem kleinen Highlight im alljährlichen Mainzer Kulturkalender. Im mediteran angehauchten Innenhof von Schott Music International, dem stimmungsvollen Weihergarten, begeistern jedes Jahr im Spätsommer ausgewählte Konzerte das Publikum.

Nach dem großen Erfolg des Jazz-Konzerts des deutsch-französischen Sextetts "Trois+Drei" von 2016, wenden wir uns dieses Jahr "klassischen" Tönen zu. Gemeinsam mit unserem Förderverein laden wir Sie am Mittwoch, 23. August zu einem "Divertissement à la Française" ein.

Nicht ohne Stolz präsentieren wir Ihnen mit Renate Kehr (Querflöte) und Uwe Zeutzheim (Piano) zwei weit über die Grenzen unserer Region hinaus renommierte Musiker, die an diesem Abend zu einer sommerlichen soirée mit Werken französischer und anderer Komponisten einladen, darunter Camille Saint-Saëns, Francis Poulenc, Gabriel Fauré oder auch Astor Piazolla.

Renate Kehr hat sich gleichermaßen als Solistin, Kammermusikerin, Pädagogin und Herausgeberin von Flöten-Literatur (bei Schott Musik International) einen Namen gemacht. Sie ist Dozentin am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz und steht seit etwa 30 Jahren etwa 40 mal jährlich auf dem Konzertpodium, sowohl bei europäischen Festivals zwischen Flandern und Sizilien und zwischen Wien und Madrid, als auch in den USA und im Fernen Osten. Zahlreiche LP- und CD-Einspielungen sowie Produktionen an ARD-Sendern haben sie weit über unsere Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Uwe Zeutzheim studierte Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung in Mainz, Hannover und Frankfurt. Er besuchte zahlreiche Meisterkurse, war Stipendiat der Musikhochschule Hannover für die internationalen Musiktage in Hitzacker und gibt seither auf internationalen Bühnen zahlreiche Konzerte (darunter Fernseh-, CD- und Rundfunkaufnahmen) in Deutschland, USA, Finnland, Polen, Italien, Schweiz und der Türkei als Liedbegleiter, Kammermusiksikpartner und Solist. Uwe Zeutzheim ist Dozent am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz für Klavier und Liedklasse. Zahlreiche Wettbewerbserfolge (u.a. mehrere 1. Bundespreisträger bei Jugend Musiziert) seiner Schüler und Studenten dokumentieren dort seine erfolgreiche Arbeit.

Beginn: 19.00 Uhr | Einlass/Abendkasse: 18.00 Uhr

Eintritt: 18 € / 12 € erm.

Der Vorverkauf startet am 17. Juli - Karten sind erhältlich im Tourist Service Center Mainz.

Die Platzzahl ist limitiert - aufgrund der großen Nachfrage empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung!

In Kooperation mit dem Förderverein des Institut Français Mainz und Schott Music INternational, sowie mit freundlicher Unterstützung von mainzplus Citymarketing und Musik Alexander.